Empfehlungsschreiben für unser Pharma-Übersetzungsbüro mit besonderem Schwerpunkt auf GMP-Inspektionen

GMP-inspection.com ist ein spezialisiertes Dolmetscher- und Übersetzungsbüro für Pharmazie mit besonderem Schwerpunkt auf GMP-Inspektionen und GMP-Audits für die Sprachen Englisch, Russisch und Deutsch. Wir übersetzen und dolmetschen seit 2010 und haben uns seitdem dank unserer fachlichen Spezialisierung eine ausgezeichnete Reputation aufgebaut. Im Jahr 2021 wurde unser Pharma-Übersetzungsbüro GMP-inspection.com aus unserem Gründungsunternehmen AP Fachübersetzungen ausgegliedert.

Mit unseren herausragenden Leistungen konnten die Dolmetscher unseres Pharma-Übersetzungsbüros aus Nürnberg bereits zahlreiche namhafte international tätige Hersteller von Wirk- und Hilfsstoffen sowie sterilen und nicht sterilen Arzneimitteln. bei ihren GMP-Inspektionen durch die russische Behörde GILS i NP (für Humanarzneimittel), die russische Behörde VGNKI (für Tiergesundheit), die belarussische Behörde „Center for examinations and tests in health service“ und die amerikanische Behörde FDA überzeugen. Zu unserem Kundenstamm zählen auch Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, Futtermittelzusätzen, Schädlingsbekämpfungsmitteln, Kosmetika, diversen Anlagen und Geräten sowie Labore für pharmazeutische Analytik und andere Akteure der Pharmaindustrie. Die Zufriedenheit unserer anspruchsvollen Kunden verdanken wir vor allem unserer fachlichen Spezialisierung in den Bereichen GMP und Pharmazie, der pünktlichen und ausnahmslos zuverlässigen Lieferung unserer Übersetzungen, der ausgezeichneten Erreichbarkeit und Verfügbarkeit unserer Dolmetscher sowie unserer absoluten Kundenorientierung. Dabei sind Fachkompetenz, Diskretion und Vertraulichkeit das A und O unserer Arbeit. Wir begleiten die GMP-Inspektion Ihres Pharmaunternehmens von Anfang an: Unser Team von GMP-inspection.com übersetzt im Vorhinein alle relevanten Dokumente, unterstützt Sie während der GMP-Inspektion vor Ort oder im virtuellen Meeting (Remote-Inspektion) und sorgt für eine gelungene Kommunikation zwischen Inspektoren und allen Beteiligten des inspizierten Pharmaunternehmens. Auch im Nachgang stehen wir Ihnen zur Verfügung, falls weitere Dokumente zu übersetzen sind oder im Rahmen eines Online-Meetings ein Dolmetscher benötigt wird (z.B. im Zuge der Abarbeitung eines CAPA-Plans).

Folgende Firmen sind uns und unserer Gründungsfirma AP Fachübersetzungen seit vielen Jahren besonders verbunden:

Catalent Germany Schorndorf
aniMedica / Livisto
Admeda Arzneimittel
A&M STABTEST
LYOCONTRACT
Chemische Fabrik Berg
TEVA

Verstanden werden bei einer GMP-Inspektion

Auch Ihnen steht bald eine GMP-Inspektion oder ein GMP-Audit ins Haus? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail. Wir ermitteln zusammen mit Ihnen Ihren Bedarf und erstellen dann ein entsprechendes individuelles Angebot für Sie. Wir würden uns freuen, auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.

Egal, ob die GMP-Inspektion online oder vor Ort stattfindet – wir sind an Ihrer Seite und sorgen dafür, dass sich die Teilnehmenden verstehen. Dies ist zuallererst einmal wörtlich gemeint, durchaus aber auch im übertragenen Sinne: Eine angenehme Gesprächsatmosphäre trägt ganz wesentlich zum Gelingen der GMP-Inspektion oder des GMP-Audits bei. Im Laufe der Corona-Pandemie sind Remote-Inspektionen immer üblicher geworden. Dabei liegt ein Fokus auf der Prüfung der Dokumentation, das heißt die einwandfreie Übersetzung aller relevanten GMP-Dokumente ist umso wichtiger. Während der Remote-Inspektion selbst befinden sich die GMP-Inspektoren in ihrem Heimatland (unmittelbar in ihrer Behörde oder beim entsprechenden Vertreter des inspizierten Pharmaunternehmens) und schalten sich online hinzu. Wir Dolmetscher bzw. Übersetzer sind üblicherweise beim Pharmaunternehmen vor Ort und begleiten Sie direkt an Ihrer Seite.

Der konkrete Mehrwert für die GMP-Inspektion Ihres Pharmaunternehmens

Wir haben in den vergangenen Jahren mehrere Dutzend amerikanischer, belarussischer und russischer GMP-Inspektionen betreut und kennen viele der Inspektoren bereits persönlich. Daher kennen wir nicht nur die Schwerpunkte ihrer Arbeit, sondern wissen inzwischen auch, bei welchen Themen sie „rot sehen“. So können wir Ihnen gezielt Empfehlungen geben, welches Thema man besonders gründlich vorbereiten sollte, um eventuelle Komplikationen zu vermeiden. Dazu können wir Sie gerne im Vorfeld Ihrer GMP-Inspektion telefonisch oder im Falle des Vorab-Kennenlernens auch persönlich beraten.

Wenn unsere GMP-Dolmetscher und Pharma-Übersetzer persönlich bei Ihnen vor Ort sind – auch wenn die eigentliche GMP-Inspektion remote verläuft und die Inspektoren in ihrem Heimatland sind – können Rückfragen schneller und einfacher geklärt werden und die Remote-Inspektion läuft reibungslos ab. Uns erleichtert es die Arbeit, wenn wir on site sind: Das Zuhören fällt leichter und zum Beispiel die Funktionsweise einer komplexen Produktionslinie lässt sich besser verstehen und verdolmetschen, wenn man diese vor Augen hat bzw. mit den Zuständigen persönlich spricht. Ob sich die Remote-Inspektionen auch langfristig zumindest teilweise durchsetzen werden, ist im Augenblick noch nicht absehbar. Bei einer Sache können Sie sich jedoch sicher sein: Mit unserer sprachlichen Begleitung wird die GMP-Inspektion Ihres Pharmaunternehmens ein Erfolg, egal ob diese vor Ort oder online stattfindet.